Kundenmeinungen

deenfritplestr

Bewertungen für Strato AG

 
1.4 (390)
66074 Besucher  

Shop Bewertungen

390 Bewertungen

 
(8)
 
(5)
 
(19)
 
(39)
 
(319)
Gesamtbewertung 
 
1.4
Zuverlässigkeit 
 
1.5
Geschwindigkeit 
 
1.7
Bedienung 
 
1.5
Support 
 
1.2
Kundenzufriedenheit 
 
1.2
Zurück zum Beitrag
Ratings
Zuverlässigkeit
Geschwindigkeit
Bedienung
Support
Kundenzufriedenheit
Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?
Kommentare
390 Ergebnisse - zeige 41 - 50
« 1 ... 3 4 5 6 7 ... »
Reihenfolge
Strato "betraft" Kunden unwillkürlich
Gesamtbewertung 
 
1.0
Zuverlässigkeit 
 
1.0
Geschwindigkeit 
 
1.0
Bedienung 
 
1.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Sehr irritierend finde ich meine Erfahrung mit Strato:

– Per "Strato-Siteguard" wurde ich am 4.4.2018 auf einen fremden Zugriff in meinem Webspace aufmerksam gemacht.
– Daraufhin habe ich direkt am 4.4.2018 alle verdächtigen Dateien, und php-Skripte gelöscht und zudem alle Passwörter im System geändert.
– Google-Transparency zeigte am 4.4.2018 keine Malware auf meinem Webspace mehr an.
– In den folgenden Tagen erfolgte lt. Siteguard auch kein fremder Zugriff mehr auf meine Dateien

Und jetzt kommt’s:
– Am 10.4.2018 erhalte ich eine E-Mail-Nachricht von der Strato-Abteilung "Abuse", meine Seite sei ab jetzt (!) gesperrt, da sich eine schadhafte Datei auf meinem Webspace befinden würde.
– Exakt diese schadhafte Datei (und einige weitere) hatte ich jedoch bereits vor fast einer Woche selbst gelöscht.

Zum Zeitpunkt der Sperrung war meine Seite also nachweislich sauber und funktional. Es bestand kein nachvollziehbarer Grund zur Sperrung.

Trotz aller Versuche eine/n aktive/n Kundendienstmitarbeiter/in zu erreichen um meine Seite zu entsperren schlugen fehl. Meine Seite, auf die ich beruflich angewiesen bin, sind zum 16.4. weiterhin gesperrt. Ein Horror.

Strato sperrt Seiten ohne technisch nachvollziehbare Gründe und weit schlimmer noch: STRATO korrigiert den Fehler nicht. Und all das bei seit 2004 durchgehend pünktlicher Bezahlung.

Meine Konsequenz: Nie wieder STRATO. Kunden scheinen dort eher als lästig angesehen zu werden ...

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
KF
Einfach nur schlecht und mies! Kundenservice ist das letzte und die Bude ist teuer
Gesamtbewertung 
 
1.0
Zuverlässigkeit 
 
1.0
Geschwindigkeit 
 
1.0
Bedienung 
 
1.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Einfach nur ein unterirdisch schlechter Service und ganz mieser Laden. Eigene Bankverbindung geändert. Nur vergessen bei Strato zu ändern. Dann kam die Mahnung. Und eine Woche später bereits Inkassobüro. Das ist einfach nur lächerlich und rechtens glaube ich auch nicht legal. Finger weg. Sucht euch besser eine anderen Provider!!!

Strato ist nicht günstig und der Service ist unmöglich! Ich empfehle eher Alfahosting, das ist auch echt günstig!

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
DJ
Horror pur sobald mal was nicht läuft.
Gesamtbewertung 
 
1.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Prinzipiell ist bei Strato alles ok solange es läuft. Abgesehen von der antiquierten 1-Jährigen Laufzeit.

Nun ist es aber dazu gekommen, dass Strato das Paket einfach Stillgelegt hat und somit Kunden nicht mehr auf die Website kommen. Sofort die empfohlenen Schritte durchgeführt, am Telefon nachgefragt wie lange es dauern sollte - 1 bis 2 Tage. Pustekuchen. Die Seite ist nun seit fast einer Woche nicht erreichbar - Welchen Eindruck soll das bei den Kunden hinterlassen?

Es wurden auch mehrere Mails an das Abuse Team geschickt - keine Antwort. Scheinbar mehren sich diese Erfahrungen. Wie jemand auf reinen Mac/Linux Umgebungen an die FTP Zugangsdaten kommen konnte ist mir ein Rätsel. Denn auf der Seite, ein einfacher One-Pager, gibt es keinerlei PHP Skripte oder sonst was. Hier wurde einfach eine erlogene Begründung genannt, die eher darauf schließen lässt, das Strato mangels 2-Faktor-Authentifizierung und co nicht in der Lage ist die Kunden Konten sicher zu halten.

Hierauf basierend möchte ich abraten. Habe auch konsequent die Kündigung eingereicht. Es kann nicht sein, dass der Service genau bei den Aspekten die den größten Impact für den Kunden haben, völlig versagt.

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
D
Sehr sehr schlechter Support (Keine Aushilfe für Cronjobs) Problem besteht immer noch
Gesamtbewertung 
 
1.4
Zuverlässigkeit 
 
1.0
Geschwindigkeit 
 
2.0
Bedienung 
 
2.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Sehr schlechter Support. Problem: Cronjob für den Aufruf einer Url.
Erster Anruf: Keiner kann weiterhelfen, es wurde eine Einstellungen an den Cronjobs vorgenommen, bitte probieren Sie es in 24h noch mal.
Zweiter Anruf (nach 24h): Antwort: Das Paket was wir haben unterstütz keine Cronjobs Sie müssen ein upgrade machen. Upgrade gemacht wieder 24h gewartet. Cronjob geht immer noch nicht. Wieder angerufen zur technischen abteilung weitergeleitet. Cronjob schaut gut aus kann den Fehler nicht finden muss ein Ticket angelegt werden. Das ging dann ganze Zeit soweit bis es heiß es muss ein ShellScript angelegt werden, warum konnte auch keiner sagen. Musste dann an Fachabteilung weiter gegeben werden warum der Cronjob keinen normalen URL-aufruf mit wget durchführen kann. Es wurden mehrere verschiedene Cronjobs mit unterschiedlichen Optionen angelegt. Und keiner funktioniert. Sehr schlechter Support, NIE WIEDER STRATO! Hier empfehle ich Mittwald!
Langsam keine Lust mehr zu telefonieren da sowieso alle inkompetent und keiner eine Ahnung von den Cronjobs auf Strato hat. Keine Hilfe, keine vernünftige Auskunft, keine Lösung fürs Problem gefunden! Es werden immer nur Tickets angelegt und das Problem zieht sich unnötig in die Länge.

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
CH
Indiskutabel schlecht
Gesamtbewertung 
 
1.0
Zuverlässigkeit 
 
1.0
Geschwindigkeit 
 
1.0
Bedienung 
 
1.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Vertragsänderungen bedürfen der Zustimmung beider Vertragspartner. Das Unternehmen löst das Problem aber damit, dass Emails mit Vertragsänderungen hin zu teureren Verträgen versandt werden und wo die Änderung gültig werden, wenn man nicht antwortet.
Unseriöser sind nur noch Kaffeefahrten.

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
A
Achtung bei Kündigung von Domains beim Hostinganbieter Starto
Gesamtbewertung 
 
1.8
Zuverlässigkeit 
 
2.0
Geschwindigkeit 
 
2.0
Bedienung 
 
2.0
Support 
 
2.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Achtung bei Kündigung von Domains beim Hostinganbieter Starto, bei Kauf einer Domain wird automatisch ein Paket angelegt, was leider auf dem ersten Blick nicht ersichtlich ist. Bei Kündigung der Domain bleibt das Paket weiterhin bestehen, dadurch wird der Kunde irritiert weil er davon ausgeht das die Sache mit der Kündigung der Domain erledigt ist. Und erst bei Rechnungsstellung von Starto nach Rücksprache mit der Hotline wird einem erläutert das leider das Paket noch besteht und Sie es zum folge Jahr kündigen können.

Das finde ich persönlich nicht Kundenfreundlich, wobei ich Starto anfangs 2014 noch sehr zu schätzen wusste bezgl. der unbürokratischen Kündigung. Leider bewegt sich die Telekom-Tochter total in falsche Richtung. Aktuell wird ein 24/7 Service für monatlich 10€ extra angeboten, außer meiner Sicht totaler Blödsinn. Sinnvoller wäre es Störungen direkt über ein Ticketsystem abzuwickeln wie Bsp. Alfahosting oder AWS.

Des weitern sind Servereinstellung die man selber tätigen stark eingeschränkt.

Ich hoffe Starto reagiert auf den starken Abgang der Kunden mit einer Modernisierung auf allen Landschaften.

Ein Usability-Test mit Eye-Tracking würde Starto weiterhelfen Ihre Webseite endlich Kundenfreundlich zu machen.

Insgesamt ist die Bewertung von einem 1 Stern fair im Vergleich mit anderen Hostern.

Ich bin von Beruf Softwareentwickler und nutze Alfhosting, 1und1, AWS und Starto. Letztere lief bislang einfach weiter aus Bequemlichkeiten, aber werde meine Kunden jetzt von dort abziehen.

Ich empfehle Menschen die Ahnung haben direkt AWS zu nutzen ansonsten Alfahosting insbesondere gibt es dort nur ein Support und der ist kostenlos insbesondere haben die Leute Ahnung von der Materie.

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
M
Illegales Vorgehen
Gesamtbewertung 
 
1.6
Zuverlässigkeit 
 
1.0
Geschwindigkeit 
 
2.0
Bedienung 
 
1.0
Support 
 
3.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Hier werden einem "Upgrades" untergejubelt, zu denen man keine Zustimmung gegeben hat. So erhöht Starato seinen Beitrag mal eben um 100 Prozent! Schmierig!

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
M
Gesamtbewertung 
 
4.6
Zuverlässigkeit 
 
5.0
Geschwindigkeit 
 
4.0
Bedienung 
 
4.0
Support 
 
5.0
Kundenzufriedenheit 
 
5.0

Der Shop funtioniert gut,
Der Support bisher ist echt Spitze.
Die Support-Mitarbeiter sind gut erreichbar, freunlich und fachkundig.
Alle Anfragen wurden schnell, zuverlässig und kompetent beantwortet, Einsteigerprobleme sofort gelöst.

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Ja, ich würde diesen Anbieter weiterempfehlen.
WS
Fliehet schnell und weit!
Gesamtbewertung 
 
2.0
Zuverlässigkeit 
 
2.0
Geschwindigkeit 
 
3.0
Bedienung 
 
3.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Seit 1999 bin ich mit meinem Web-Hosting-Paket Stammkunde von Strato und war mit der Firma zufrieden.
Mit dem Telekom-Aufkauf wandelte sich das, mit Einverleibung durch den United-Internet Konzern (1&1 u.v.a.) war das Geschichte. Der alte Fach-Service ist vollkommen verschwunden und durch Billig-Callcenter ersetzt, das Unternehmen ist schlechter erreichbar als der BND.

Letzes Jahr wurden die SSL-Leistungen ersatzlos gestrichen, was man wohl einen Vertragsbruch nennt.
Im Herbst 2017 erfand sich die Firma dann einen neuen Vertragsteil, indem sie einen Pflegedienst für alte php-Versionen deklarierte und hinter dem Rücken der Kunden in deren Kontoeinstellungen ungefragt einschaltete.
Der Jurist spricht von Unterschiebung.
UI-Strato buchte munter ab, immerhin 5,33€/Monat für eine unüberprüfbare Luftleistung.
Der Witz: Ich hatte tatsächlich schon im Oktober 2017 die alte php-Version auf 7.1 umgeschaltet.
Egal, UI-Strato buchte ab.
Über die einzige öffentliche eMail-Adresse (siehe Impressum) sandte ich ab Februar 2018 Anfragen und Korrekturaufforderungen.
Es gab eine Antwort vom 'Premium-Service', der nicht in mein Konto geschaut hatte, aber immerhin eine Rückzahlung versprach.
Egal, UI-Strato buchte ab.
Ich widersprach der Zustimmung zum Lastschriftverfahren.
Egal, UI-Strato buchte ab. (Ich mußte zurückbuchen lassen.)
Zum Hohn schickte man mir noch eine Mahnung für das Mißlingen des illegalen Zugriffs auf mein Konto.

Nach gängiger Rechtsauffassung entsteht ein Vertrag durch zweiseitiger Übereinkunft.
Ich muß nichts zahlen, was ich nicht bestellt habe.
Ich muß nichts abschalten, was ich nicht eingeschaltet hab.

Immerhin kein Kühlschrank-Abo, werden Sie sagen. (Oh, ich schaue mal schnell in das Konto...)

Web-Hosting war und ist pure Vertrauenssache.
Daher mein Rat an alle alten, treuen Strato-Kunden:

Fliehet schnell und weit!

-----------------------------------------

Nachtrag: Und es kommt noch schlimmer...

Auch im Konfliktfall hofft man letztlich, auf professionelle Gesprächspartner zu stoßen, ein 'Hoppla' oder 'Tschuldigung' könnte einen vielleicht besänftigen.

Statt dessen schickt Strato-UI DEN Michael, der nur Theken-Kumpel kennt und daher alles duzt.

Bei den SSL-Zertifikaten war ich nicht genau:
- Im alten Vertrag konnte ich eines für alle Seiten aller (Sub-)Domains nutzen.
- Jetzt müßte ich für jede Domain eines kaufen, Sub-Domains wären teurer.
- Für das letzte verbliebene Zertifikat gilt: nur jetzt kostenlos, keine Aussage für die Zukunft!
Auch 'von unbegrenzt vielen auf eines' ist ein Vertragsbruch.
(Let's Encrypt-Zertifikate darf man hier natürlich nicht einbinden!)

Hat Strato-UI mir geantwortet oder auf die Darstellung reagiert?
Nein!

DER Michael (Michi?) säuselt und lügt einfach weiter über alle Rechts- und Vertragsbrüche hinweg.
Mich erinnert das an Figuren aus gewissen Psychogrüppchen, die auch dann, wenn ihre Lügen vollständig blosgelegt sind, illuminiert lächelnd weiterrepetieren.

Man darf sich auch nicht aus Trägheit oder Scham selbst belügen:
Dieses Unternehmen operiert weit außerhalb der seriösen Geschäftswelt und wird dorthin kaum zurückkehren.

Wer zuspät geht, den bestraft das Leben.

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
S
Die neue Service-Dimension - unterirdisch!
Gesamtbewertung 
 
1.4
Zuverlässigkeit 
 
1.0
Geschwindigkeit 
 
3.0
Bedienung 
 
1.0
Support 
 
1.0
Kundenzufriedenheit 
 
1.0

Die neue Service-Dimension – weit mehr als nur Support! So wirbt Strato für den besonderen Service, den Sie angeblich bieten.
Meine aktuelle Erfahrung sagt das absolute Gegenteil! Der Service ist unterirdisch, das schlechteste was ich je erlebt habe!

Hintergrund: Wir hatten bis vor kurzem bei Strato eine Internetseite einer Firma unter Wordpress bereit gestellt. Die Firmenwebseite wurde aus dem Ausland (soweit das zu erkennen war) gehackt und mit Malware Code infiziert. Die Infizierung muss schon Wochen zurück gelegen haben ohne das von Strato irgendein Hinweis darauf kam. Vor 9 Tagen wurde unsere Internetseite ohne Vorwarnung inklusive Domains und Datenbanken vollständig gesperrt und wir hatten ausser über einen SFTP-Zugang keine Möglichkeit, Daten einzusehen oder noch zu sichern! Die Hinweise, die Strato zur Malware geliefert hat, waren vollkommen unzureichend. Trotzdem wurden alle Dateien mit einem Tool untersucht und bereinigt. Danach der Hinweis an abuse at strato.de die Seite bitte wieder frei zu schalten. Dann passierte auch nach mehrfacher Rückfrage 2 Tage lang nichts bis die Meldung kam, die Seite wäre immer noch verseucht und müsse bereinigt werden. Wenn das Paket gesperrt ist, wie soll dann neuer Schadcode darauf kommen. Wir haben den Webspace erneut untersucht und wieder Schadcode beseitigt und die Ordner mit Strato SiteGuard schreibgeschützt. Sollte reichen? Weit gefehlt. Wieder 4 Tage keine Rückmeldung, dann die Nachricht, dass die Seite erneut verseucht sei! Wie kann das sein? Datenbanken gesperrt, Verzeichnisse von Stratos eigenem SiteGuard schreibgeschützt, ich komme kaum an die Dateien, aber es ist neuer Schadcode auf dem Verzeichnis?

Entweder die Tools zum Schutz bei Strato sind vollständig nutzlos oder Strato hat dort selbst Schadcode eingeschleust. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Wie man es richtig macht, sieht man dann bei der Konkurrenz. Dort habe ich aus der Not nach 8 Tagen ohne Hilfe von Strato ein Paket gebucht, die letzte Sicherung vor Sperrung, die, wie bereits erwähnt, auch mit Schadcode infiziert war, eingespielt und erhielt sofort eine Mail, das eine Datei infiziert sei und ich diese prüfen soll. Keine Sperre der Domain oder sonstiges!!!

Ich musste feststellen, dass Strato mich als Kunde ausgesperrt hat, den Zugriff von Fremden aber trotz eigener Sicherheitstools nicht unterbinden konnte. Der Wettbewerb, bei dem ich schon seit Jahren andere Seiten hoste, prüft proaktiv und warnt und lässt einem die Möglichkeit seinen Onlineauftritt durchgehend zu betreiben! Zusätzlich werden beim Wettbewerber Tools angeboten, die Infektionen erkennen und zur Initiative aufrufen ohne einen komplett auszusperren.

Ich kann nur sagen: Wer bei Strato seine Wordpress Seite hostet und ein Problem bekommt ist nicht mehr lange bei Strato.

Ich kann nicht nur sagen, nicht empfehlenswert. Ich muss davor warnen, Wordpress bei Strato hosten zu wollen. Die neun Tage Ausfall, der Serverumzug verbunden mit Aufwand und Gebühren, die Zeit der doppelten Providerkosten, aber vollem der Ärger den Strato verursacht hat, erstattet einem niemand!!!

—————————————————————————————————————

Hinweis an Reply from Strato:
Egal was sie hier antworten, den erlittenen Schaden können, werden und wollen Sie nicht wieder gut machen! Nach 9 Tagen bitte um Hilfe bei Ihrem Support, bei dem teilweise im Gespräch ihrerseits einfach aufgelegt wurde, weil Sie nicht in der Lage waren zu helfen, können Sie nicht einfach so durch leere Versprechen wieder gut machen! Es gibt keine Lösung ausser den Schaden zu ersetzen, die strato.de hier bieten kann!
Wer weitere informationen zu dem Phänomen bei Strato benötigt sollte nach abuse at strato.de googlen!

Und nein, ich bin Informatiker und stehe ausser als Kunde in keiner Beziehung zu irgendeinem Wettbewerber!

————————————————————————————————————

Würden Sie diesen Anbieter Ihren Freunden empfehlen?

Nein, ich würde diesen Anbieter nicht weiterempfehlen.
IK
390 Ergebnisse - zeige 41 - 50
« 1 ... 3 4 5 6 7 ... »

 

Diese Firma hat diesen Services nicht abonniert. Lesen Sie hier mehr darüber was wir Ihrer Firma anbieten können.



Anbieter

Strato AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
Germany

Notenberechnung auf Basis der Gesamtbewertung

 

5.0 - 4.5  Sehr gut
4.5 - 3.5  Gut
3.5 - 2.5  Befriedigend
2.5 - 1.5  Ausreichend
1.5 - 1.0  Mangelhaft